Es geht nichts über handgestrickte Socken

Es geht nichts über handgestrickte Socken

Socken sind ein wichtiges Kleidungsstück, denn sie begleiten uns ein ganzes Leben. Die meisten von uns verbringen circa die Hälfte ihres Lebens auf den Füßen, denn alles in allem tragen sie uns mehrmals um die Erde. Deswegen ist es ganz besonders wichtig, auf gesunde Füße zu achten. Einen nicht unwesentlichen Anteil daran hat die Fußbekleidung, die Socken. Es gibt sie in unendlich vielen Varianten, fein gearbeitet, robust, unifarben, bunt, elegant, im Trachtenlook, usw.

Allerdings haben fast alle Socken etwas gemeinsam: Sie sind industriell gefertigt, aus verschiedenen Garnen, in mehr oder weniger guter Qualität. Handgestrickte Modelle sind hochwertig, einzigartig und etwas Besonderes. Aufgrund der luftaufnehmenden Eigenschaft sind Socken aus Wolle bestens geeignet, um warme Füße zu behalten. Wollsocken sind deshalb effizienter als eine Doppelschicht Baumwollsocken. Diese wiederum sind kühl und sehr gut für den Sommer geeignet. Generell gilt: Alle sind strapazierfähig, waschmaschinenfest, filzfrei und auch fast immer formstabil. Sie bieten einen hohen Tragekomfort und ein angenehmes Fußklima. Jeder, der einmal ein handgestricktes Paar getragen hat, weiß dieses zu schätzen, denn sie fühlen sich sehr angenehm auf der Haut an und bieten hohen Tragekomfort.

Handgestrickte Socken sollten eine optimale Passform haben, sie dürfen nicht rutschen, aber auch nicht einengen. Dennoch sollte diese eng anliegen, damit man sich wohlfühlt. Sitzen sie zu locker, obwohl die Größe passt, dann kann der Grund dafür sein, dass die verarbeitete Wolle keine gute Qualität hat. Leider gibt es auch hier schwarze Schafe unter den Garnen, welche in solch einem Fall fast nur aus Polyacryl bestehen. Generell gilt jedoch: Gute Sockenwolle muss einen kleinen Anteil an Synthetikfasern enthalten, um die benötigte Formstabiltität zu gewährleisten und sich dadurch die Socken nicht ausleiern. Ist dieser Anteil sehr groß oder ist das Garn nur aus Synthetikfasern, kann das auch ein Grund sein, warum die Socken nicht wärmen. Die Qualität des Garnes ist wie man sieht sehr wichtig, denn die Socken sollen vor Auskühlung schützen und natürlich auch lange halten und viel Freude bereiten.

Wir arbeiten unsere Socken aus den qualitativ hochwertigsten Garnen mit den wunderschönsten Farben. Die daraus erarbeiteten Socken sind farblich aufeinander abgestimmt, aber natürlich kann man sie auch komplett einfärbig stricken. Dabei gibt es sie mit tollen Mustern oder einfach komplett glatt. Ebenfalls können sie aus verschiedenen Garnen gearbeitet und sogar bestickt werden. Man kann mit ihnen Akzente setzen oder einfach die übrige Garderobe ergänzen. Es kann jeder seine persönlichen Wunschsocken tragen, ganz individuell für ihn oder sie gemacht. Und natürlich gilt auch hier: Jedes Paar ist ein Unikat!

Kommentieren

*