Trachtenlook ist immer modern

Trachtenlook ist immer modern

Der Trachtenlook ist heute angesagter denn je. Durch das immer schnellere Leben im Alltag, wird die Sehnsucht nach Beständigkeit, Werten und Tradition immer größer. Deswegen wird es auch immer beliebter, bei diversen festlichen Anlässen, wie z.B. Kirtag, Volksfest und Hochzeit, aber auch im Alltag Dirndl und Co. zu tragen. Auch die heutige Jugend greift immer mehr zur Tracht.

Eine Tracht ist die traditionelle Kleiderordnung einer bestimmten Region, eines Standes oder der Angehörigen einzelner Bevölkerungsgruppen. Sie ist je nach Region mit bestimmten Mustern festgelegt. In früheren Zeiten war Reisen noch nicht so möglich wie heute und man wusste sofort, wenn man jemanden, der eine Tracht anhatte, sah, wo diese Person beheimatet war. Trachten sind ein ungebrochener Trend in Österreich und im Alpenraum und werden immer beliebter. Auch international sind österreichische Trachten mehr und mehr gefragt. Sogar namhafte Designer sind dem Trachtenlook verfallen und vermischen Moderne mit Tradition.

Natürlich besteht der Trachtenlook nicht nur aus Dirndl und Lederhose, auch das Trachtenkostüm, der Trachtenanzug und natürlich diverse Accessoires kommen aufeinander abgestimmt zum Einsatz. Als sogenanntes „Darüber“ hat sich die Trachtenjacke, Janker, Joppe oder Dirndlwesterl sehr bewährt. Natürlich sind mit den verschiedenen Namen auch verschiedene Arten von Jacken gemeint. Eine klassische Trachtenjacke ist diese auf dem oben angeführten Foto. Sie wurde von uns aus weicher Merinowolle gestrickt und hält garantiert warm. Das Muster ist ebenfalls klassisch und mit kontrastierender Farbe eingefasst. Dieses Modell kann von jedem getragen werden, es passt zu Mann, Frau und auch den Kleinen. Als Material haben sich Garne aus reiner Wolle bewährt, wie z.B. die sogenannte „Trachtenwolle“, die als besonders pflegeleicht und rustikal gilt. Bei reiner Schurwolle in Beige- Braun- und Naturtönen kommt der ländliche Charakter besonderes gut zur Geltung, waren doch in früheren Zeiten solche Kleidungsstücke fast nur aus handgesponnener Schafwolle. Diese Garne haben eine natürliche Ausstrahlung, sind aber nicht unbedingt weich und angenehm auf der Haut. Menschen, die allergisch darauf reagieren, sollten eher zu Merinowolle oder Alpaka greifen.

Aber egal, für welches Material man sich entscheidet, eine als Einzelstück handgefertigte Trachtenjacke ist immer etwas Besonderes.

Die hier gezeigten Modelle sind Auftragsarbeiten für Wolle &.mehr.

Kommentieren

*